Trauerfeiern in unseren Kirchen

Trauerfeiern sind selbstverständlicher Bestandteil unseres Gemeindelebens.

Im Angesicht von Sterben und Tod fehlen oft die Worte. Man wird sprachlos. Wie gut ist es da, dass wir eine über Jahrhunderte gebildete und erprobte Sprache haben, die wir uns leihen können, wenn die eigene versagt.

Organisatorisches, wie den Termin der Trauerfeier, regelt das Bestattungsunternehmen. Bitte wenden Sie sich zunächst an das Bestattungsinstitut Ihres Vertrauens.

Neben der Trauerfeier sind kleinere Rituale wie das Krankenabendmahl und die Aussegnung hilfreich im Prozess des Abschiednehmens.

Bitte rufen Sie im Pfarramt an, wenn Sie dies in Anspruch nehmen wollen.